Orthomolekulare Medizin Leipzig | Heilpraktikerin Liana Kitschke
15541
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15541,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-theme-ver-16.6,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 

Orthomolekulare Medizin

Therapie durch den gezielten Einsatz von Mikronährstoffen

Orthomolekulare Medizin

Etwa 45 lebenswichtige Nährstoffe entscheiden über unser Wohlbefinden – dazu gehören Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Aminosäuren, Bioflavonoide und Ballaststoffe. Diese Mikronährstoffe agieren als Aktivatoren, Bausteine, Kontrollsubstanzen, Signal- und Transportmoleküle, außerdem als Cofaktoren in allen Teilen und Bereichen des Körpers. Sie stellen essenzielle Substanzen dar, ohne die unser Stoffwechsel nicht reibungslos funktionieren kann.

 

Wir fühlen uns gesund und fit, wenn alle Nährstoffe im richtigen Verhältnis zueinander stehen. Ist dieses Gleichgewicht gestört – z.B. durch bestehende Krankheiten, eine unausgewogene, einseitige Ernährung, Stress, Nebenwirkungen von Medikamenten oder eine allgemein ungesunde Lebensführung –,kann die Anfälligkeit für Krankheiten erhöht werden. Beispielsweise Antriebslosigkeit, Immunschwäche, Herz-/Kreislauferkrankungen, Osteoporose, Diabetes, Arthrose oder auch Alzheimer können ihre Ursache in einem Nährstoffmangel haben.

 

Nach diesen Erkenntnissen hat der amerikanische Nobelpreisträger Linus Pauling (1901 – 1994) die orthomolekulare Medizin begründet. Hierbei geht es darum, die Gesundheit zu erhalten und Krankheiten, die durch Veränderungen der Konzentration von Substanzen im menschlichen Körper hervorgerufen werden, zu behandeln. Dazu werden Mikronährstoffe gezielt eingesetzt.

Therapie mit Mikronährstoffen

Die Nährstoffspeicher wieder aufzufüllen, kann nicht auf gut Glück geschehen – für eine effektive Behandlung müssen die essentiellen Mikronährstoffe dem Organismus in einer angemessenen Dosierung und Kombination zugeführt werden. Jeder Mensch ist einzigartig und hat andere Grundvoraussetzungen, zudem einen anderen Stoffwechsel und Bedarf an Nährstoffen.

 

Auf der Grundlage eines wissenschaftlich erarbeiteten Fragebogens und einer begleitenden Labordiagnostik wird dieser persönliche Bedarf ermittelt. Anschließend stelle ich für Sie Ihre persönliche Vitalstoffmischung zusammen.

 

In meiner Praxis setze ich auf hochwertige, effektive und international patentierte Vitalstoffe. Sie stellen ein völlig neuartiges High-Tech-Produkt dar, deren Resorptionseigenschaften denen von Obst und Gemüse am nächsten kommen. Dabei ist der Mikronährstoffgehalt dem notwendigen höheren Bedarf angepasst.

 

Die Nährstoffe sind in pflanzliches Hydrokollid eingebettet und können daher perfekt vom Körper aufgenommen und entschlüsselt werden. Darüber hinaus lösen sie sich erst nach und nach auf und werden so kontinuierlich über vier bis sechs Stunden hinweg an den Körper abgegeben. Auf diese Weise wird der Organismus gleichmäßig und lang anhaltend versorgt.

 

Die Mikronährstoffe ermöglichen eine individuelle Abstimmung auf jeden meiner Patienten. Sie werden so kombiniert, dass sie sich gegenseitig nicht „stören“ können.